Sonntag, 27 November 2016 15:34

Teilnahme an Ökoackerbauprojekten

Foto: Lucia Neudecker, Byodo||| Foto: Lucia Neudecker, Byodo||| Lucia Neudecker, Byodo|||

2015 wurde gemeinsam mit einer weiteren Ökomodellregion und der Tagwerk-Genossenschaft eine Erzeugergemeinschaft für die Lieferung von Biodinkel und Biohafer an Barnhouse, einen Mühldorfer Hersteller von Knuspermüsli, gegründet.

Im Moment stehen einige Teilnehmer aus einem größeren Umkreis auf der Warteliste, wir hoffen aber auf die Erhöhung der Liefermengen durch Barnhouse im Lauf des Jahres 2017 (bisher ist die Anliefermenge noch auf jeweils 500t jährlich beschränkt) und die Öffnung für weitere Landwirte aus unserer Region. Interessierte Landwirte können sich bei der Ökomodellregion vormerken lassen.

 

Gemeinsam mit der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen, der Biosphärenregion und oberösterreichischen Partnern wird auch am Erhalt des Laufener Landweizens gearbeitet, einer sehr alten Rupertiwinkler Kultursorte, die an unser Klima hervorragend angepasst und z.B. sehr widerstandsfähig gegenüber Pilzkrankheiten ist. Wer Interesse an der Abnahme des Biogetreides zu einem fairen Preis oder am Anbau ab Ende 2017 hat, kann sich bei der Ökomodellregion vormerken lassen (zwei Bäckereien, die Biobäckerei Wahlich in Surheim und die Bäckerei Neumeier in Teisendorf) bieten bereits Gebäck aus Laufener Landweizen an).

 

Für erfahrene Bioackerbauern kommt der Anbau von regionalem Speisesenf in Frage. Auch hier besteht eine Kooperation mit einer Mühldorfer Firma, der Firma Byodo, die einen guten Preis für den Senf zahlt. Durch den Mischanbau mit Erbsen, Ackerbohnen, anderen Hülsenfrüchten oder auch Buchweizen kann es lohnend sein, Biosenf als Nebenprodukt zu erzeugen, denn der Ertrag der Hauptfrucht wird meist kaum gemindert. Der Anbau ist allerdings sehr anspruchsvoll und wir sind noch viel am Ausprobieren. Über Zuwachs in unserem Kooperationsprojekt würden wir uns sehr freuen!

 

Bitte melden Sie sich unter Mail . Auf der Seite www.oekomodellregionen.bayern können Sie sich über die Aktivitäten und Termine der Ökomodellregion Waginger See- Rupertiwinkel auf dem Laufenden halten.

 

Gelesen 379 mal Letzte Änderung am Sonntag, 27 November 2016 15:39