Donnerstag, 27 November 2014 10:41

Starke Unterstützung für die LEADER-Bewerbung

|| || ||

Jetzt heisst es nur noch Daumen drücken. Die durch die vor wenigen Tagen dazugekommene Gemeinde Garching an der Alz nun auf 15 Städte und Gemeinden angewachsene Region Traun-Alz-Salzach mit Fridolfing, Kirchanschöring, Palling, Petting, Taching am See, Tittmoning, Traunreut, Trostberg, Waging am See und Wonneberg aus dem Landkreis Traunstein sowie Feichten an der Alz, Garching an der Alz, Halsbach, Kirchweidach und Tyrlaching geht mit einer mitgliederstarken und breit aufgestellten Lokalen Aktionsgruppe als Regionalentwicklungsverein, innovativen Entwicklungszielen für die Zukunft und 10 konkreten Startprojekten ins Rennen um das europäische LEADER-Förderprogramm.

Falls die Bewerbung erfolgreich verläuft, können diese Projekte bereits im nächsten oder übernächsten Jahr mit finanzieller Hilfe von LEADER umgesetzt werden können. Darunter im ersten Entwicklungsziel „Förderung und Vernetzung von Kultur, Tourismus und Freizeit“ die beiden Startprojekte „Einrichtung eines Künstler-Ateliers“, um die hiesigen Künstler zu vernetzen und das 7.000-Eichenprojekt in der Stadt Traunreut, mit der eine Arbeit des Künstlers Joseph Beuys im Stadtzentrum umgesetzt sowie insgesamt die Regionalkultur und das regionale Kulturprofil gestärkt werden sollen. Hier den gesamten Bericht nachlesen.

 

 

Gelesen 1259 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 27 November 2014 10:47