Dienstag, 17 September 2019 10:46

Anfangsgottesdienst in Otting

geschrieben von
||||||| ||||||| Viktoria Schwarzer|Viktoria Schwarzer|Viktoria Schwarzer|Viktoria Schwarzer||||

Am Donnerstag versammelt sich unsere Schulfamilie in der Ottinger Kirche.

In der Mitte steht eine große Kiste. Was da wohl drin ist? Klar, es sind Schätze! Aber, eher einfache Schätze!

 

Was könnten denn Schätze für unser Schuljahr sein? Da findet sich ein Ball, als Zeichen für die Freude und das gemeinsame Spiel. Taschentücher für den Trost, den man einander schenken kann. Eine Trommel und eine Flöte stehen für die Melodien, die uns begleiten werden, für den guten Ton. Die Zitrone sagt uns „Sauer macht lustig“, hoffentlich gibt es viel zu lachen. Das noch leere Heft ist voll unbeschriebener Blätter, der Radiergummi erlaubt uns Fehler zu machen. Und die Lupe lehrt uns, die kleinen Dinge nicht zu übersehen.

 

Kurzum, die kleinen Schätze des Alltags gilt es zu heben, dann kann das Schulleben gelingen. Mit einem wachen Blick für die kleinen Schätze und mit Gottes Segen starten wir in dieses neue Schuljahr 2019/20. (Viktoria Schwarzer)

 

Letzte Änderung am Freitag, 20 September 2019 15:39