Donnerstag, 23 Mai 2019 12:38

Zahnärztin besucht die Grundschule Otting-Wonneberg

geschrieben von
|||||| |||||| ||||||

Am 13.5.19 bekamen die Schülerinnen und Schüler Besuch von der Zahnärztin Fr. Dr. Kreitmair aus Siegsdorf.

Den Erstklässlern stellte sie Leo, den Löwen vor, der mit den Kindern das richtige Zähneputzen einübte. An einem Modell zeigte sie den Kindern, wie ein „Loch“ sich im Inneren des Zahnes darstellt. Danach waren sich alle mit Leo einig, dass konsequente und richtige Zahnpflege unerlässlich sind.

 

Den älteren Schülern führte Fr. Dr. Kreitmair mit Hilfe eines Experiments vor Augen, wie wichtig Schutz und Pflege der Zähne sind. Ein Ei wurde zur Hälfte mit einem fluoridhaltigen Gel behandelt und nach 3minütiger Einwirkzeit in ein Glas mit Essig gelegt. Schon nach kurzer Zeit konnten die Kinder beobachten, dass sich Bläschen an der unbehandelten Eierhälfte absetzten. Dem „geschützten“ Teil des Eies schien der saure Essig nichts anzutun: Das Fluoridgel härtete die Eierschale und machte sie widerstandsfähiger gegen Säuren. Das Gleiche passiert bei unseren Zähnen. Nach diesem anschaulichen Versuch war allen klar, warum regelmäßige Zahnpflege so wichtig ist. (Karin Aschenbrenner)

 

Letzte Änderung am Freitag, 24 Mai 2019 12:10