Dienstag, 14 Mai 2019 12:54

Konzertbesuch des Stücks "Peter und der Wolf"

geschrieben von
|||||||||||| |||||||||||| ||||||||||||

Am 09. Mai 2019 führte die Philharmonie Bad Reichenhall in der Turnhalle in Waging ein klassisches Musikmärchen auf, zu dem die Grundschule Otting-Wonneberg eingeladen war.

„Peter und der Wolf“ ist ein Werk des Komponisten Sergei Prokofjew aus dem Jahre 1936. Heute ist es Prokofjews bekanntestes Werk und weltweit eines der am meisten gespielten Werke klassischer Musik. Begonnen hat das Konzert mit einer ausführlichen Vorstellung aller Instrumente des Orchesters sowie deren Zuordnung zu den entsprechenden Tieren der Geschichte. Jeder Solist spielte seinen Part den Kindern kurz vor, um diese dabei zu unterstützen, das Instrument sowie dessen Rolle während des Konzerts wiederzuerkennen. Die Einführung war sehr kindgerecht gestaltet und fand im Austausch mit allen Schülerinnen und Schülern statt. Anschließend begann das Konzert: Spannende Erzählpassagen des Hörspielsprechers wechselten sich mit dem Verklanglichen durch das Sinfonieorchester ab und sorgten so für eine bewegende und spannende Vorstellung. Die Kinder verfolgten das Konzert gebannt und honorierten es am Ende mit großem Beifall.

 

Für die tolle musikalische Vorstellung sowie die kindgerechte Leitung durch das Konzert bedankt sich die Grundschule Otting-Wonneberg bei der Philharmonie Bad Reichenhall.

(Feilen Anna)

 

Letzte Änderung am Dienstag, 14 Mai 2019 13:15