Dienstag, 25 September 2018 11:32

Endlich ein Schulkind

geschrieben von
|||||||| |||||||| ||||||||

Am Dienstag, 11.09.2018 durften sich 35 Schulanfänger auf den Weg in die Schule machen.

In diesem Schuljahr gibt es wieder zwei erste Klassen an der Grundschule Otting-Wonneberg. Die 1a wird in St. Leonhard und die 1b in Otting unterrichtet.

 

Nach einem Segnungsgottesdienst in den jeweiligen Kirchen unter der Leitung von Martin Riedl und Viktoria Schwarzer wurden die Buben und Mädchen mit ihren Eltern von der Rektorin Maria Hipf in beiden Schulhäusern willkommen geheißen. Die kleinen Begrüßungsfeiern wurden mit Liedern und einem Sketch begleitet.

 

Die Kinder der beiden vierten Klassen, die die Patenschaft für die neuen Schüler übernahmen, boten ihren „Patenkindern“ ihre Hilfsbereitschaft an und übergaben ihnen ein getöpfertes Herz als Willkommensgruß. Während sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen entspannten, konnten sich die Schulanfänger und ihre Lehrerinnen Frau Kahnert und Frau Aschenbrenner ein wenig kennenlernen. Anschließend war für Eltern und Kindern der erste Schultag schon wieder zu Ende.

 


Letzte Änderung am Montag, 01 Oktober 2018 12:35