Montag, 09 April 2018 12:22

Osterbacken der Klasse 3b

geschrieben von
|||||| |||||| ||||||

Am vorletzten Schultag vor den Osterferien war die Klasse 3b in der Schulküche in Otting, um Ostergebäck aus Quarkölteig zu backen.

Zuerst wurden das Rezept und die Zutaten besprochen. Da die Kinder alle Zutaten mal drei nehmen und passend abwiegen mussten, konnten wir so auch gleich noch ein bisschen Mathematik üben.

 

Die abgewogenen Zutaten wurden im nächsten Schritt von den Kindern verrührt. Danach ging es ans Flechten und jeder durfte einen kleinen Osterkranz machen.

 

Die Kränze wurden dann in den neuen Backofen geschoben und goldbraun gebacken. Anschließend wurde das Ostergebäck gleich probiert und der Rest mit nach Hause genommen.

(K. E.)

 

Letzte Änderung am Montag, 09 April 2018 12:47
Mehr in dieser Kategorie: « Palmbuschen binden LBV-Sammelaktion »