Mittwoch, 08 März 2017 12:56

Erfolg für die Fußballmädchen

geschrieben von 
|||||| |||||| ||||||

Zum ersten Mal nahm die Grundschule Otting-Wonneberg am Hallenfußballturnier für Mädchen auf Kreisebene in Chieming teil.

Am 07.03.17 starteten 12 Mädchen aus den 3. und 4. Klassen mit einem Kleinbus Richtung Chieming. Dort angekommen, mussten wir uns beeilen, denn unser erstes Spiel begann schon um 8.49 Uhr. Wir spielten gegen Chieming 2 und konnten mit 2:0 gewinnen, worüber wir uns sehr freuten. Das nächste Spiel gegen Bergen verloren wir zwar, konnten aber die zwei weiteren Spiele gegen St. Georgen und Traunreut Nord gewinnen. Am Ende reichte unsere Leistung für den tollen 5. Platz von 12 angetretenen Mannschaften und nur ein Punkt fehlte uns zum 3. Platz! Mit dabei waren: Theresa Schemmer, Jana Schröer, Hannah Lindner (3. Klasse), Antonia Hosper, Sophia Schwenka, Sophie Rambichler (Klasse 4b), Ronja Lindner, Lara Wolff, Felicitas Buchner, Anna Öllinger, Anna Mühlbacher und Sina Sethaler (Klasse 4a).

Die Schule gratuliert den Spielerinnen sehr herzlich. 

Gelesen 313 mal