Montag, 06 März 2017 12:57

Besuch im Rathaus

geschrieben von 
|| || ||

Am 15.2.2017 fuhren die Klassen 4 b und 4 a der Grundschule Otting-Wonneberg  in das Waginger Rathaus, die Lehrerinnen Frau Eder und Frau Wufka fuhren mit.

Dort angekommen stiegen wir aus dem Bus. Wir  wurden von Herrn Häusl und Herrn Röckenwagner begrüßt. Dann trennten sich die Klassen. Als erstes führte Herr Häusl uns in das Passamt, dort kann man seinen Pass erneuern lassen. Dann gingen wir ins Ökoamt, dort erklärte uns Herr Häusl, dass jeder 10. Bauernhof ein Biohof ist, damit die Seen durch den Dünger nicht so schmutzig werden. Als nächstes gingen wir ins Standesamt, dort gab es 3 Bücher: Das Geburtenbuch, dort wird eingetragen, wenn ein Kind zur Welt kommt, dann gab es ein Hochzeitsbuch, dort stand drin wer geheiratet hat und als letztes gab es ein Sterbebuch, dort stand drin wer gestorben ist. Es gibt auch ein Einwohnermeldeamt, dort geht man hin, wenn man hierher gezogen ist. Als letztes gingen wir in den Sitzungssaal, dort haben wir Fragen gestellt und bekamen eine Brotzeit. Zum Schluss verabschiedeten wir uns noch und fuhren mit dem Bus zurück. Der Tag im Rathaus war schön.             

Von Leon Stöger

Gelesen 252 mal