Montag, 06 Mai 2019 10:53

Junge Leute haben Spaß am Tanzen!

geschrieben von
Vorstand Manfred Huber (rechts) mit den Trainerpaaren|||| Vorstand Manfred Huber (rechts) mit den Trainerpaaren|||| Herbert Purzeller||||

Am 24. und 26. April veranstaltete der Kulturverein Wonneberg e.V. einen Tanzkurs für Anfänger im Gasthaus Alpenblick in Weibhausen.

Innerhalb kürzester Zeit haben sich ca. 60 junge Dirndl und Burschen angemeldet, sodass der Kurs größer aufgezogen werden musste als ursprünglich angedacht. Die Teilnehmer wurden in drei Gruppen aufgeteilt und jeweils von einem Trainerpaar und einem Musikanten unterrichtet. Grundschritte für Polka, Walzer und Boarischer standen auf dem Programm, damit die jungen Tänzer für bevorstehende Tanzveranstaltungen oder Hochzeiten gerüstet sind.

 

Sicherlich kann man nach zwei Abenden keine perfekten Tänzer erwarten, aber das war auch nicht das Ziel. Viel wichtiger ist es, Spaß am Tanzen zu finden und den jungen Leuten die Angst vor der Tanzfläche zu nehmen. Am zweiten Abend folgte dem Gruppenunterricht eine kleine Tanzveranstaltung, bei der Andreas Fenninger mit seinem „Trauntal Express“, einem jungen, aufstrebenden Oberkrainer-Quintett, aufspielte. Die beteiligten Trainer und Vorstand, Manfred Huber, waren mehr als begeistert von dem Resultat. Ausnahmslos alle Kursteilnehmer bewegten sich mit Freude über die Tanzfläche und übersahen dabei völlig das Ende, das eigentlich auf 22:00 Uhr angesetzt gewesen wäre.

 

Sofort wurde der Wunsch laut aus dieser Veranstaltung einen regelmäßigen Termin zu machen. Was daraus wird – mal sehen! Einig waren sich aber alle beteiligten Trainer, Musikanten und Organisatoren, dass der Tanzkurs auf jeden Fall wiederholt wird.

 

Ein ganz herzlicher Dank gilt allen freiwilligen Trainern und Musikanten sowie den Wirtsleuten, die den Kurs überhaupt ermöglicht haben und sich vielleicht sogar im nächsten Jahr wieder zur Verfügung stellen!

 

Gelesen 115 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Tanzkurs für Anfänger