Montag, 11 Februar 2019 09:59

Der Arbeiter- und Burschenverein Weibhausen-Wonneberg organisiert 2020 das Burschengaufest

Der Festausschuss v.l. n. r. Abstreiter Dominik, Pletschacher Thomas, Lechner Tobias, Kroiß Manfred, Huber Martin, Abstreiter Andreas, Glaner Daniel, Häusl Christian, Glaner Karl, Schachner Thomas, Fenninger Martin, Warislohner Max|||| Der Festausschuss v.l. n. r. Abstreiter Dominik, Pletschacher Thomas, Lechner Tobias, Kroiß Manfred, Huber Martin, Abstreiter Andreas, Glaner Daniel, Häusl Christian, Glaner Karl, Schachner Thomas, Fenninger Martin, Warislohner Max|||| Andreas Huber||||

Der Entschluss steht fest: Der Arbeiter- und Burschenverein Weibhausen-Wonneberg e.V. organisiert 2020 das Burschengaufest - Festausschuss für die Planungen wurde gegründet.

St. Leonhard/Wonneberg. Bis zur letzten Minute blieb es spannend, ob das Burschengaufest im nächsten Jahr nun in Wonneberg statt finden kann. Vor Weihnachten mussten noch einige Möglichkeiten und Hintergründe dafür abgeklärt werden, ob es zum Beispiel genügend Parkplätze gibt und die Bauern den Grund dafür zur Verfügung stellen. In einer außerordentlichen Burschengauversammlung wurde dann mit deutlicher Mehrheit abgestimmt, dass der Arbeiter- und Burschenverein Weibhausen-Wonneberg e.V. das Burschengaufest 2020 ausrichten darf.

 

Die Wonneberger Burschen freuten sich darüber sehr und zügig wurde dann auch der junge 13-köpfige Festausschuss gegründet, der direkt in die Planungen ging, denn es gibt noch einiges zu organisieren. Bei der Schule in St. Leonhard wird nun eigens ein Festplatz für die Feierlichkeiten im nächsten Jahr hergerichtet und auch die einzelnen Veranstaltungen müssen gut geplant werden.

 

Die Feierlichkeiten finden von 05. August bis 09. August 2020 statt. Am Mittwoch, den 05. August beginnt die Festwoche mit dem Bieranstich und einem politischen Abend. Am Donnerstag, den 06. August ist dann ein musikalischer Abend geplant, worauf am Freitag, den 07. August dann ein Wein- und Weißbierfest mit der Partyband „Ä-Hax“ folgt. Der Festabend mit Totengedenken, am Samstag, den 8. August, wird von der Musikkapelle Jung-Otting musikalisch umrahmt. Der Höhepunkt der Festwoche ist dann der Festsonntag des Burschengaufestes, der 09. August 2020, bei dem zahlreiche Burschenvereine und Dirndlschaften nach Wonneberg kommen werden um mit zu feiern und das Bierzelt mit gut 3500 Leute gefüllt sein wird. Für den Ausklang der Festwoche haben die Wonneberger bereits eine Zusage von der Partyband „Bayern Rocker“ erhalten, die den Gästen zum Schluss sicherlich ordentlich einheizen wird.

 

Andreas Huber

 

Gelesen 222 mal Letzte Änderung am Montag, 11 Februar 2019 10:04