Dienstag, 06 November 2018 12:57

Wonneberger Gartler schmückten den Isidor-Wagen

geschrieben von
||||| ||||| Barbara Huber|Barbara Huber||||

Der Isidor-Wagen gehört einfach zum Leonhardiritt dazu, deshalb richtet der Wonneberger Obst- und Gartenbauverein seit mehreren Jahren den Wagen her.

Die Vorstandsmitglieder und einige weitere fleißige Helfer trafen sich in Reichwimm, um in aufwändiger Arbeit den Wagen zu schmücken. Dazu wurden die Holzrösser, der Pflug und das Feldkreuz auf dem Wagen befestigt und mit kleinen Bäumchen, Girlanden und Blumen geschmückt.

 

Vorstand Alfons Mader war nach getaner Arbeit sehr zufrieden mit dem wunderbar hergerichteten Wagen und dankte allen herzlich, die ihren Beitrag dazu geleistet haben.

 

Zum Abschluss ließen sich alle Helfer die Brotzeit sowie Kaffee und Kuchen schmecken und freuten sich, dass der Isidor-Wagen auch heuer wieder den Leonhardiritt bereichern wird.

 

Gelesen 73 mal Letzte Änderung am Dienstag, 06 November 2018 13:00
Mehr in dieser Kategorie: « Bericht der Leada Laubfrösche