Sonntag, 08 April 2018 19:46

Traditioneller Georgi-Ritt in Traunstein

geschrieben von
||||||| ||||||| |||||||

Am Ostermontag fand bei strahlendem Frühlingswetter in Traunstein der traditionelle Georgi-Ritt statt.

369 prächtig herausgeputzte Pferde mit Reitern und Reiterinnen in festlichem Gewand waren zu bestaunen. In der Festkutsche war geballte Politikprominenz zu sehen: Ministerpräsident Markus Söder, Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, Landrat Siegfried Walch und Oberbürgermeister Christian Kegel.

 

Der Leonhardiverein Wonneberg beteiligte sich heuer mit 17 berittenen Pferden und etlichen Einspannrössern am Ritt nach Ettendorf. Vor dem Wallfahrtskircherl erhielten Ross und Reiter den kirchlichen Segen von Kaplan Martin Gehringer.

 

Der Leonhardiverein bedankt sich bei allen Pferdebesitzern, dass sie für den Verein mitgeritten sind.

 

Heinrich Gebauer

 

Gelesen 56 mal