Mittwoch, 01 November 2017 16:51

GTEV Surtal Lauter Generalversammlung

|||| |||| Thomas Maier|Thomas Maier|||

Zu ihrer Herbstversammlung trafen sich die Lauterer Trachtler am Freitag den 20.Oktober im Saal vom Wirtshaus Lauter.

In einem kurzen Rückblick ließ 1. Vorstand Stefan Lohwieser das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Er bedankte sich bei Sepp Thanbichler der 38 Jahre die Trachtenzeitung ausgefahren hat, diesen Posten übernimmt nun Altvorstand Franz Eglseer. Heuer war der Trachtenverein erstmals Mitveranstalter des Lauterer Maifestes. Trotz gutem Arbeitseinsatzes der Vereinsmitglieder ist noch Luft nach oben, so Lohwieser. Zum Abschluss seines kurzen Rückblickes zeigte er noch den Film vom Festzug in Traunstein an dem 228 Lauterer Trachtler teilgenommen haben und damit den Meistpreis holten. Dies sei neuer Vereinsrekord und zeige, dass sich die viele Arbeit, die der Ausschuss, die Vereinsmitglieder und er investieren, sich ausbezahlt mache. Schriftführerin Marion Vordermayer fasste anschließend das Vereinsjahr nochmals monatlich in Eckpunkten zusammen, bevor Kassier Alfred Huber über die Finanzen des Vereins berichtete.

 

Die Aktivitäten der Zwergal-, Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe erläuterten die Leiter bzw. der Vorplattler. Die Versammlung beschloss einstimmig sich an den Umbaumaßnahmen des Probenraumes durch die Gemeinde finanziell zu beteiligen und mit aller zur Verfügung stehender Arbeitskraft zu engagieren. Dass so ein Abend nicht nur mit Vorträgen und langen Reden abläuft, versteht sich bei den Trachtlern von selbst. Und so erfreuten die Jugend- und Aktivengruppe mit ihren Tänzen und Plattlern, die musikalisch begleitet wurden von der Musikkapelle Surberg-Lauter unter der Leitung von Markus Zoff.

 

Bericht und Fotos: Thomas Maier

 

Gelesen 47 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 02 November 2017 17:56
Mehr in dieser Kategorie: « Gaujugendpreisplatteln in Saaldorf