Montag, 02 Oktober 2017 17:20

Michaeli-Ritt in Inzell

geschrieben von 
||||||||||| ||||||||||| |||||||||||

Der Leonhardi-Verein Wonneberg hat sich auch heuer mit einer sehenswerten Reitergruppe und einigen Einspannrössern am traditionellen Michaeli-Ritt in Inzell (Sonntag, 24.09.2017) beteiligt.

Die Gruppe von 12 Rössern wurde angeführt von Susanne Kecht mit der Vereins-Standarte. Der Zug bewegte sich durch das Dorf hinaus zur Kirche in Niederachen, wo Ross und Reiter(in) von Pfarrer Quirin Strobl den kirchlichen Segen erhielten.

 

Insgesamt, so war zu lesen, waren es 132 berittene und 34 eingespannte Rösser, die zu einem äußerst sehenswerten Zug zusammengestellt worden waren.

 

Der Leonhardi-Verein Wonneberg bedankt sich hiermit bei allen Teilnehmern, die für den Verein mitgeritten sind oder eingespannt haben.

 

Gelesen 58 mal Letzte Änderung am Montag, 02 Oktober 2017 17:24