Dienstag, 08 August 2017 15:50

Handpuppenspieler & Trommler Dirk Bennert begeisterte im Kindergarten St. Leonhard

||| ||| |||

An einem sonnigen Tag im Juli bekam der Kindergarten St. Leonhard auf Einladung durch den Elternbeirat Besuch von Dirk Bennert, seines Zeichens Handpuppenspieler, Liedermacher und Trommler.

Es war ein sehr vergnüglicher Vormittag im Garten mit einem bunten Programm, in das die Kinder aktiv eingebunden wurden. Der Kasperl und das Krokodil traten auf und ein mutiges Kind durfte dem Krokodil einen kaputten Zahn mit der Zange ziehen. Verschiedenste Handpuppen mit ihren Stimmen kamen zum Einsatz, darunter gefiel den Kindern das Kamel am allerbesten. Man musste ihm nur lange genug in die Augen schauen und schon machte es „mit den Augen“ allerhand Geräusche, bei denen die Kinder sich vor Lachen kaum noch auf den Bänken halten konnten. Auch musikalisch war einiges geboten: es wurden gemeinsam Lieder gesungen, darunter auch ein Kanon. Die Kinder durften sämtliche von Dirk mitgebrachten Trommelinstrumente ausprobieren und sie riefen damit sogar ein regelrechtes Gewitter hervor. Nur gut, dass der Maibaum dabei stehen blieb… Alle Kinder bekamen letztlich die Gelegenheit, auf Dirks Riesentrommel zu hauen, wodurch darauf verschütteter Reis, Nudeln und sogar Gummibärchen zum Tanzen gebracht wurden. Bei letzteren wurde es freilich stiller, da die Kinder keine Zeit mehr zu trommeln hatten und sich die Gummibärchen schnappen wollten. Ein Video der Veranstaltung befindet sich auf dem Youtube-Kanal von Dirk Bennert.

 

Verfasser: Tanja Maier-Bartels

 

Gelesen 202 mal