Freitag, 12 Mai 2017 20:25

Zahlreiche Ehrungen bei den Lauterer Trachtlern

geschrieben von 
25 Jahre|50 Jahre|Sterntanz||| 25 Jahre|50 Jahre|Sterntanz||| |||||

Aus der Frühjahrsversammlung des GTEV „Surtal“ Lauter

Bei der diesjährigen Frühjahrsversammlung des Lauterer Trachtenvereins am 28. April standen Ehrungen im Mittelpunkt. Umrahmt von der Musikkapelle Surberg-Lauter und einigen Tänzen und Platter der Jugend- und Aktivengruppe wurde die Versammlung im Wirtshaus Lauter abgehalten. Die Jugendgruppe eröffnete die Versammlung mit dem Mühlradl. Nach der Begrüßung und einer kurzen Rückschau des 1. Vorstands Stefan Lohwieser folgten die Ehrungen.

 

Geehrt wurden zu Beginn die Gausieger des letzten Jahres: Florian Burghartswieser und Tobias Mühlbacher für den 1. Platz in ihrer jeweiligen Jahrgangsgruppe und die Gruppe.

 

Aus den Händen der beiden Lauterer Trachtenvorstände Stefan Lohwieser und Christian Greisberger erhielten Lohwieser Helmut, Mix Renate, Scharf Petra, Willberger Elfriede, Mühlthaler Anneliese und Mühlthaler Josef das silberne Vereinsabzeichen für 25-jährige Mitgliedschaft. Ertl Sonja, Billinger Friedhelm und Billinger Rosa waren entschuldigt. Für 50 Jahre Treue zum Verein wurden mit dem goldenen Vereinsabzeichen gewürdigt: Brunner Juliana, Deigentesch Anna, Helminger Therese, Braxenthaler Maria und Eder Franz sen.. Mühlthaler Ernst und Löx Josef waren entschuldigt. In Abwesenheit wurde Wimmer Johann für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit mit einem Geschenkkorb bedacht. Außerdem durften heuer wieder Mitglieder für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt werden: Schmid Georg (Selberting). Entschuldigt waren Kern Peter und Schmid Georg (Eck). Ihnen und allen anderen zu Ehren trat anschließend die Aktivengruppe mit demänden Händen Sterntanz auf.

 

Zum Schluss bedankte sich die Vorstandschaft noch herzlich bei den ehemaligen Ausschussmitglieder: Sigrid Steiner für 18 Jahre Röckefrauen-Vertreterin, 1. Vorplattler Jakob Steiner jun., 1. Vortänzerin Micha Wendlinger, 2. Vorplattler Stefan Huber, 2. Vortänzerin Maria Huber und Kinderhelfer Hans Lohwieser.

 

 

Gelesen 180 mal Letzte Änderung am Freitag, 12 Mai 2017 20:34