Freitag, 23 September 2016 13:09

Einladung zur Filmpremiere „Weiloisirgendwiazamhängd“

geschrieben von
||| ||| |||

„Weiloisirgendwiazamhängd“ („Weil alles irgendwie zusammenhängt“), so der Titel des neuen Filmes, der auf Initiative des Agrarbündnis BGL/TS von Regisseur und Kameramann Erwin Mertl ) gedreht worden ist. In 90 Minuten setzt er die Sorgen und Nöte, aber auch die Hoffnungen von kleinen Bauernhöfen eindrucksvoll in Szene.

„Weiloisirgendwiazamhängd“ ist ein Film über Landwirtschaft, Landschaft und Menschen aus dem Chiemgau und Rupertiwinkel. Der Film soll zum Nachdenken anregen, will aber auch falsche Entwicklungen in der Landwirtschaft ansprechen und zeigt trotzdem die Schönheit und das Besondere unserer Heimat.

 

Schorsch Planthaler besucht interessante, engagierte Personen in der Region - Visionäre und Wegbereiter, die von ihrem teils traditionellen aber auch zukunftsorientiertem Arbeiten in vielen Bereichen berichten. Der Film macht deutlich, dass die Art, wie bei uns Landwirtschaft betrieben wird und auch das Konsumverhalten von uns allen Auswirkungen auf Umwelt, Kulturlandschaft, Tierhaltung, Lebensmittel bei uns und auf der ganzen Welt haben:

 

„Weiloisirgendwiazamhängd“

 

So einen Film aus unserer Heimat gab es noch nie, der in ausdrucksvollen Bildern unsere „noch“ wunderbare Landschaft und ihre Bewohner zeigt. Die meisten Darsteller standen zum ersten Mal in ihrem Leben vor der Kamera.

 

Im Anschluss an die Filmvorführung steht Ihnen das Filmteam für Fragen zur Verfügung. Bei regionalen Schmankerln können Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

Die Filmpremiere findet am 23.9.16 auf der Fürmannalm / Anger satt.
(Bitte vorsichtshalber warme Kleidung mitbringen.)

 

Weitere Vorführungen finden am 27. und 30. September 2016 um 19.30 Uhr statt.

Und am 14.10.16 im Gut Edermann, Holzhausen bei Teisendorf um 20 Uhr.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite http://www.weiloisirgendwiazamhaengd.de/

 

Gelesen 1326 mal Letzte Änderung am Montag, 26 September 2016 15:04