• +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr
  • Slide-Wonneberg01-1140
  • Slide-Wonneberg02-1140
  • Slide-Wonneberg03-1140
Montag, 19 September 2022 13:40

Anfangsgottesdienst

geschrieben von
||||||| ||||||| |||||||

Das neue Schuljahr hat begonnen. Alle haben sich wieder eingefunden, Vieles hat sich neu sortiert. Die Ferien sind vorbei und wir starten in ein neues Jahr.

Am Beginn eines jeden Schuljahres setzen wir auch bewusst den Anfangsgottesdienst der Schulgemeinschaft. Diesmal hieß das Thema in der St. Leonharder Kirche: Post von Gott!

 

Eine Wäscheleine voller Postkarten … das erinnert uns an schöne Momente im Urlaub … Bilder vom Meer, von Berggipfeln, Sehenswürdigkeiten, eine Kuh, ein roter Bus, ein gutes Essen … ja, da ging es uns gut, den Urlaub haben wir genossen! Da tauchte plötzlich die Frage auf: Kann Gott auch Postkarten schreiben? Hmmm, gar nicht so leicht zu beantworten. Der Pastoralreferent Uli Jauernig, der freundlicher Weise Martin Riedl vertrat, versuchte uns dabei zu helfen. Eine Bibelstelle half da weiter, wir finden sie im Buch Jesaja. Dort heißt es: Fürchte dich nicht … ich habe dich beim Namen gerufen … ich bin bei dir. Diese Zusage möchte uns Gott machen, dass er in allen Schwierigkeiten, Herausforderungen und in allem Alltäglichem uns nahe ist. Auch wenn er uns nicht so einfach eine Postkarte schreiben kann. Oder doch? Zumindest gab es ein paar Schüler, die schon mal eine bekamen! Und auch im Briefkasten der Kirche fanden sich erstaunlicher Weise zwei Riesen-Postkarten. Nur leider zwei leere – oder mit Zauberstift beschriebene? Na, das werden wir sicher noch herauskriegen, was Gott da auf die Karten geschrieben hat, oder hätte schreiben können. Und was für ein Bild Gott wohl auswählt für seine Postkarten? Jedenfalls, eines ist nun gewiss: Wir wissen nun wirklich, dass Gott da ist und dass er an uns denkt, sonst hätte er uns ja keine Postkarten geschickt!

 

Das Rätsel mit der Postkarte und vieles, vieles Anderes gilt es in diesem neuen Schuljahr zu entdecken. Dazu wünschen wir allen ein gutes Gelingen und Gottes Schutz und Segen. (V. Schwarzer)

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 21 September 2022 09:31
  • +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr