Diese Seite drucken
Montag, 10 Januar 2022 08:17

Eine Aktion der 4. Klassen: Wir unterstützen die Sternsinger

geschrieben von
||||||| ||||||| |||||||

Im Religionsunterricht wurde den 4. Klassler die Aktion der „Sternsinger“ vorgestellt, an der sich jedes Jahr viele Kinder beteiligen.

Ein tolles Projekt: Die Kinder verkleiden sich als die „Heiligen Drei Könige“, gehen von Haus zu Haus und sammeln Spenden für benachteiligte Kinder in aller Welt – Kinder helfen Kindern!

 

Diesmal galt die Aufmerksamkeit dem Motto: „Gesund werden – gesund bleiben“. Die Frage, ob wir krank sind oder gesund, ist für alle sehr wichtig. In armen Ländern jedoch bekommen die meisten keine, oder kaum Hilfe, obwohl Gesundheit weltweit ein Kinderrecht ist! Hier versuchen die Sternsinger mit verschiedenen Projekten zu helfen!

 

Da durch die aktuellen Maßgaben unklar war, ob in diesem Jahr die traditionellen Hausbesuche stattfinden können, beschlossen die Grundschüler das Kindermissionswerk schon im Vorfeld tatkräftig zu unterstützen.

 

Zum 4. Advent boten die Kinder aus den beiden 4. Klassen selbstgefertigte Weihnachtsdekorationen und –karten an, die nach den Gottesdiensten in St. Martin in Waging gegen eine Spende erstanden werden konnten. Die Leonharder Kinder unterstützten den „Verkauf“ durch eine musikalische Umrahmung.

 

Das stolze Ergebnis aller dieser Mühen kann sich sehen lassen, es kam ein Gesamtbetrag von 353 € zusammen!

 

An dieser Stelle danken wir allen, die Material gespendet haben, die die Kinder an den Instrumenten unterstützt haben und vor allem ein herzliches Dankeschön an unsere eifrigen 4. Klassler: Toll, dass ihr dem Stern von Bethlehem gefolgt seid und ihn so zum Leuchten gebracht habt! (V. Schwarzer)

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 12 Januar 2022 16:50