• +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr
  • Slide-Wonneberg01-1140
  • Slide-Wonneberg02-1140
  • Slide-Wonneberg03-1140
Freitag, 23 Juli 2021 12:54

Klassenausflug zur Burg nach Burghausen

geschrieben von
||||||| ||||||| |||||||

Passend zu unserem HSU-Thema „Das Leben im Mittelalter“ besuchten wir am Dienstag, den 13.07.2021, die weltlängste Burg in Burghausen.

Nach der Busfahrt mussten wir ein kleines Stückchen zur Burg gehen. Dort angekommen, wartete bereits unsere Burgführerin Rosi am Eingang im mittelalterlichen Gewand auf uns. Dort begann eine spannende Führung, in die auch wir Kinder mit einbezogen wurden. Wir erfuhren viel über die Wittelsbacher Herzöge, die im Mittelalter auf der Burg lebten und regierten. Auch einige Schülerinnen und Schüler schlüpften für diesen Vormittag in mittelalterliche Rollen und zogen beispielsweise als Herzog Georg der Reiche und dessen Gemahlin Hedwig bis zur Hauptburg. Nach einer kleinen Stärkung im Innenhof der mittelalterlichen Hauptburg erwartete uns noch der Palas mit einer tollen Aussicht über das gesamte Burggelände sowie den Wöhrsee und die Salzach.

Caroline Bösch und Frau Hense

 

„Mir persönlich hat der Ausflug zur Burg gut gefallen, weil die Aussicht der Hammer war. Unsere Führerin war auch sehr nett und hat uns vieles zur Burg erklärt. Im Palas war es sehr interessant und die Kapelle hat einen guten Eindruck gemacht.“

Sandra Gruber

 

„Es war schön! Der Ausflug hat uns sehr gefallen. Die Führung war sehr interessant.“

Luis Mertens

 

Es war sehr schön. Die Aussicht auf der Burg war sehr schön. Burgführerin Rosi war sehr nett und hat sehr interessante Sachen erzählt.“

Amalie Eglseer

 


Letzte Änderung am Mittwoch, 28 Juli 2021 18:05
  • +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr