Diese Seite drucken
Donnerstag, 05 März 2020 15:04

Gesunde Pause

geschrieben von
|||||||||||||||| |||||||||||||||| ||||||||||||||||

Die Grundschule Otting-Wonneberg nimmt in diesem Schuljahr erstmalig am „Landesprogramm für die gute gesunde Schule Bayern“ teil.

Ziel des Landesprogramms ist es, die alltägliche Schulpraxis möglichst gesundheitsförderlich zu gestalten, sprich Gesundheit und Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern zu stärken.

 

Einer der Themenbereiche des Programms beschäftigt sich mit gesunder Ernährung. In diesem Zusammenhang bereiteten alle Klassen am Tag vor den Faschingsferien ein „gesundes Pausenbuffet“ zu.

 

Jede Klasse steuerte etwas dazu bei. Es gab Vollkornmüsli, Vollkornbrote mit selbstgemachtem Kräuteraufstrich, eine Rohkostplatte mit Dip, Obstsalat und frisch gepressten Orange-Apfel-Karotten-Saft.

 

In den ersten zwei Stunden waren alle Kinder mit der Zubereitung beschäftigt und es wurde fleißig in der Küche gewerkelt. Anschließend wurden alle Speisen in Form eins Buffets angerichtet.

 

Beim gemeinsamen Essen genossen dann alle Kinder und Lehrer die leckeren und gesunden Köstlichkeiten.

 

Da es allen sichtlich geschmeckt hat und die Rückmeldungen der Kinder durchwegs positiv waren, haben wir vor, das „gesunde Pausenbuffet“ ab jetzt vor allen Ferien zu zubereiten und zu genießen.

 

(K. Eder)

 

Letzte Änderung am Freitag, 06 März 2020 09:14