Freitag, 07 Februar 2020 09:26

Pädagogin aus Passion

geschrieben von
||||||||||||||||| ||||||||||||||||| |||||||||||||||||

Mit einer kleinen Überraschungsfeier ließen wir unsere stellvertretende Schulleiterin und langjährige Lehrerin der Grundschule Otting-Wonnberg, Frau Karin Kahnert hochleben.

Es war ein ganz besonderer Tag, der 28.01.2020, ein runder Geburtstag und Geburtstage gehören nun mal richtig gefeiert. Nicht nur die Kinder, auch unser „Geburtstagskind“ war ein bisschen aufgeregt. Mit einem Gedicht der 2a mit Wünschen für die Gesundheit und einem Korb „gesunder“ Dinge begann die Feier in unserem Mehrzweckraum. Ihre ehemalige Klasse, die jetzige Vierte, gab ein besonderes Lied zum Besten, dass das Engagement und die Liebe der Lehrerin zu den Kindern und zu ihrem Beruf hervorhob. Ein kleiner Blumenstrauß wurde mit einem Gedicht der Theater-AG überreicht und erzählte vom Lachen, Hoffen und vom Glück. Natürlich sangen auch die Kollegen ein kleines Geburtstagsständchen. Viele Dankesworte für die langjährige Treue zur Schule, für die Vertretung der Schule als Schulleiterin und für ihre Arbeit, die stets von Verantwortungsbewusstsein geprägt ist und mit viel Herz und Passion zum Beruf ausgeübt wird, fanden der Bürgermeister Martin Fenninger und Schulleiterin Frau Maria Hipf. Frau Kahnert ist für die Schule ein wertvolles „Geschenk“ und wir wünschen ihr von ganzem Herzen weiterhin alles erdenklich Liebe und Gute sowie Gesundheit für die nächsten Jahre.

 

Letzte Änderung am Freitag, 07 Februar 2020 15:46