• +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr
  • Slide-Wonneberg01-1140
  • Slide-Wonneberg02-1140
  • Slide-Wonneberg03-1140
Donnerstag, 02 Mai 2019 12:13

Autorenlesung

geschrieben von
||||||||| ||||||||| |||||||||

Am letzten Tag vor den Osterferien besuchte der Autor Hannes Hörndler aus Österreich die Grundschule Otting-Wonneberg in St. Leonhard.

Zuerst durften die beiden 1. Klassen und die 2. Klasse für die Dauer einer Schulstunde die Vorlesung des Autors besuchen. Mit viel Komik und schauspielerischem Talent stellte er dabei die Bücher „Anton mag nicht lesen, Der Wunschteddybär und Marina und die Tiere“ vor.

 

Anschließend waren die 3. Klasse und die beiden 4. Klassen an der Reihe. Mit nur wenigen Requisiten konnte Hannes Hörndler auch die schon etwas älteren Kinder in seinen Bann ziehen und mit viel Humor überzeugen. Auch diesen beiden Klassen stellte er drei Bücher vor. Das erste Buch hieß „Ein Fall für die Baumhaus-Spione“, im Anschluss daran hörten die Kinder etwas aus dem Buch „Die Weißen Wölfe“ und den Abschluss machte die Vorstellung des Buches „Verdammt! Ich bin ein Buch!!!“.

 

Mit dieser gelungenen Autorenlesung, in der der Autor den Kindern auch mitgab, wie wichtig „Lesen“ ist, egal ob man ein Buch, eine Zeitung oder auch ein Comic liest – Hauptsache es wird gelesen, konnten alle begeistert und lesehungrig in die Ferien starten. (Kathrin Eder)

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 02 Mai 2019 13:08
  • +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr