• Slide-Wonneberg01-1140
  • Slide-Wonneberg02-1140
  • Slide-Wonneberg03-1140
Wolfgang Krebs - BAVARIA FIRST!
Kulturverein Wonneberg

Wolfgang Krebs - BAVARIA FIRST!

Am Mittwoch, 16.10. um 20 Uhr ist es soweit! Der Wonneberger Kulturverein e.V. wird Wolfgang Krebs auf der Bürgersaal-Bühne präsentieren.

 

Der Einlass ist um 19 Uhr. Die Karten sind bei den Mitgliedern der Vorstandschaft zu bekommen oder online unter www.ticketscharf.de bzw. www.wolfgangkrebs.com

 

Preise: VVK: 32,- €/ AK: 34,- €/ 27,- € ermäßigt f. Menschen mit Behinderung

 

Fragen/Infos bei den Mitgliedern der Vorstandschaf (E-Mail ) oder bei Martin Riedl (E-Mail: .)


BAVARIA FIRST! Das neue Kabarett-Programm von Wolfgang Krebs.

 

Edmund S., Ministerpräsident des ehemaligen Bayern, hat es schon immer gewusst: Bayern, das beste Bundesland von allen, legt sich mehr ins Zeug als alle anderen zusammen! Und was hat es davon? Es finanziert die anderen mit! Immer wieder hat er davon geträumt, Bayern selbständig zu machen. Bayern als das England der Bundesrepublik! Weg von Rest-Deutschland! Sense mit dem Föderalismus! „Bavaria first“

 

Der Traum wird Wahrheit. Zumindest als Illusion.

 

Wer sitzt im Kabinett, wie ist das Verhältnis zu den befreundeten Staaten Österreich und Baden-Württemberg? Wird man am Ende des Abends und des Traumes sagen: Ach ja, das wäre schön! Oder doch vielmehr: Gott sei Dank nur ein Traum.

 

Wolfgang Krebs ist wie immer ganz allein auf der Bühne, und zwar wie immer zusammen mit vielen Personen. Er zeigt, wie Edmunds Traum aussehen könnte. Wenn sich Bayern selbständig macht, um im Alleingang der Welt zu beweisen: BAVARIA FIRST!

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.