• +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr
  • Slide-Wonneberg01-1140
  • Slide-Wonneberg02-1140
  • Slide-Wonneberg03-1140
Montag, 11 April 2022 10:18

2 jährige Gesangsabstinenz beendet

geschrieben von
v. links: Chorleiterin Walburga Hasenknopf dankte Hedwig Kriegenhofer, Mathilde Nagel und Walli Pichlmaier für ihre jahrelange Treue zum Kirchenchor.|||| v. links: Chorleiterin Walburga Hasenknopf dankte Hedwig Kriegenhofer, Mathilde Nagel und Walli Pichlmaier für ihre jahrelange Treue zum Kirchenchor.|||| Foto: Riedl||||

Beim feierlichen Gottesdienst zum Palmsonntag, der zunächst mit Bläsern und der Segnung der Palmbuschen im Garten des Jugendhauses begann, gestaltete der Kirchenchor St. Leonhard die heilige Messe.

Die Chorleiterin Walburga Hasenknopf, die selbst schon seit 40 Jahren den Chor leitet, freute sich sichtlich, denn seit gut zwei Jahren sang der Chor nicht mehr in der Kirche St. Leonhard und so klang nicht nur das „Ehre sei dir Christi“, das nach der Passion gesungen wurde, wie alle anderen Chorlieder sehr kraftvoll und leidenschaftlich.

 

In diesem Zusammenhang sind auch wohlverdiente Chormitglieder zu nennen, die treu und beständig das mehrstimmige Singen mittragen. Mathilde Nagel und Hedwig Kriegenhofer sind bereits seit 50 Jahren und Walli Pichlmaier seit 20 Jahren feste Gesangstützen im Kirchenchor St. Leonhard.  

 

Gelesen 272 mal
  • +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr