• +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr
  • Slide-Wonneberg01-1140
  • Slide-Wonneberg02-1140
  • Slide-Wonneberg03-1140
Mittwoch, 28 Juli 2021 18:21

Einvernehmen zum Bau einer Maschinenhalle

geschrieben von
|||| |||| Peter Wolff||||

Gemeinde erteilt ihr Einvernehmen zum Bau einer Maschinenhalle im Ortsteil Zell

„Wenn er die Maschinenhalle mit Heizraum und Hackschnitzellager nicht brauchen würde, würde er sie auch nicht bauen“, betonte Gemeinderat Josef Helminger, nachdem sich das Ratsgremium mit dem Bauantrag zu dieser neuen Halle beschäftigt hatte. Der Rat erteilte dem Vorhaben, das auf der Hofanlage in Zell 17, also am Ende der Dorfstraße durch den Ortsteil Zell, realisiert werden soll, das gemeindliche Einvernehmen. Die Maschinenhalle mit Heizraum und einem Lager für Hackschnitzel ist auf dem Areal nördlich der Hofanlage in den Maßen 32 auf 10 Meter geplant. Das Baugrundstück zählt planungsrechtlich zum Außenbereich.

 

„Die Gemeinde geht aber davon aus, dass die Halle dem Betrieb des landwirtschaftlichen Betriebs dient und daher eine Privilegierung vorliegt“, sagte Bürgermeister Martin Fenninger vor der Abstimmung. „Die Prüfung der vorliegenden Privilegierung obliegt der Genehmigungsbehörde.“ Letztlich entscheide die Genehmigungsbehörde im Landratsamt Traunstein über den Bau der Maschinenhalle.

 

Auch der Antrag zum Neubau einer Gartenhütte in Kirchhalling 2 erhielt das gemeindliche Einvernehmen. Damit dürfen die Antragsteller südlich ihres dortigen Wohnhauses eine Gartenhütte in den Maßen 6,5 Meter auf 5,5 Meter errichten. Zudem soll auf der Ostseite der Hütte ein 2,4 Meter auf zwei Meter großer Abstellraum angebaut werden. Der Bauwerber will das Dach der Hütte auch über den Anbau ziehen, sodass der First des Daches nicht mehr mittig ist, was den Festsetzungen der örtlichen Gestaltungssatzung widerspricht. Daher erteilte der Rat mit dem Einvernehmen auch gleich die Befreiung von den Bestimmungen der Gestaltungssatzung bezüglich des mittig anzubringenden Dachfirstes.

 

Gelesen 137 mal
  • +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr