Diese Seite drucken
Donnerstag, 24 September 2020 10:12

Freiwilligenagentur: Online-Seminare für Vereine

Die Freiwilligenagentur Traunstein bietet interessante Informationsveranstaltungen und Seminare für das Vereinsleben an.

Die Freiwilligenagentur ist eine Servicestelle des Landkreises Traunstein. Sie unterstützt Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig und ehrenamtlich engagieren wollen und hilft Vereinen, Initiativen und Organisationen bei der Suche nach freiwilligen Helfern. Ehrenamtlichen sowie Verantwortlichen in Vereinen werden dazu regelmäßige Informationsveranstaltungen mit Fachreferenten und Austauschtreffen angeboten.

 

Hier das aktuelle Angebot im Überblick - Online-Seminare!:

 

  • 06.10.2020 - 18:00 Online-Training für Vereinsvorstände (Teil 2)
    In einem dreiteiligen „Online-Training für Vereinsvorstände“ erhalten Einsteiger Hilfestellungen, um Projektarbeiten, Mitgliederversammlungen oder auch den geselligen Austausch online organisieren und durchführen zu können. Dazu gibt es auch nützliche Informationen zu Tools und der erforderlichen Technik sowie Hinweise zu den ersten Schritten in die Online-Welt.

  • 13.10.2020 - 18:00 Online-Training für Vereinsvorstände (Teil 3)
    In einem dreiteiligen „Online-Training für Vereinsvorstände“ erhalten Einsteiger Hilfestellungen, um Projektarbeiten, Mitgliederversammlungen oder auch den geselligen Austausch online organisieren und durchführen zu können. Dazu gibt es auch nützliche Informationen zu Tools und der erforderlichen Technik sowie Hinweise zu den ersten Schritten in die Online-Welt.

  • 22.10.2020 Vereinsmanagement – Handlungsbedarf und Handlungsoptionen des Vorstands in Zeiten der Pandemie
    Gemeinsam mit einem Rechtsanwalt als Gastreferenten bietet die Freiwilligenagentur zusammen mit Michael Blatz ein Seminar zur Thematik „Vereinsmanagement – Handlungsbedarf und Handlungsoptionen des Vorstands in Zeiten der Pandemie“ an.

  • 11.11.2020 - 17:00 SCHUTZ, VERWALTUNG und VERWENDUNG VON MITGLIEDERDATEN IM VEREIN
    Auch beim Einsatz einer Vereinssoftware muss gewährleistet sein, dass die Daten der Mitglieder geschützt sind. Welche Regeln sind bei der Verarbeitung von Mitgliederdaten zu beachten? Wie kann man die Sicherheit der Daten gewährtleisten? Welche Möglichkeiten gibt es bei der Verarbeitung und dem Schutz personenbezogener Daten?

 

Quelle: Landratsamt Traunstein

 

Gelesen 598 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 24 September 2020 10:31