• +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr
  • Slide-Wonneberg01-1140
  • Slide-Wonneberg02-1140
  • Slide-Wonneberg03-1140
Montag, 04 September 2017 21:56

Ferienprogramm der Jagdgenossenschaft

geschrieben von

Über 30 Kinder beteiligten sich am Ferienprogramm der Jagdgenossenschaft.

Treffpunkt war bei unseren Revierförster Max Poschner in Aichwies, von da aus ging es gleich in den Wald wo die Kinder an Bodenprofilen gezeigt wurde wie der Boden aufgebaut ist. So waren die einzelnen Schichten aus Humus, Lehm und Ton zu sehen und Förster Poschner erklärte den Kindern die voller Interesse waren die Zusammenhänge.

 

Anschließend ging es wieder nach Aichwies wo die Kinder dann sofort im Graben den Ton abbauten und das töpfern begannen und dabei eine Menge Spaß hatten wobei auch die aufgebaute Wasserrutsche seinen Anteil hatte.

 

Nach der getanen Arbeit durfte natürlich die Schweinwürstel Brotzeit nicht fehlen bevor die Kinder wieder abgeholt wurden.

 

Für mich als Jagdvorsteher ist es immer wieder schön zu sehen mit welchen Interesse  die vielen Kinder dabei sind und wie herzlich und ausgelassen sie auch spielen können. Da wird einen so richtig bewusst wie wichtig es ist sich für Wälder einzusetzen die auch in Zukunft noch in der Lage sind ihre Allgemeinwohlleistungen erfüllen können.

 

Gelesen 1964 mal
Mehr in dieser Kategorie: Ferienprogramm der Jagdgenossenschaft »
  • +498681246
  • Freitag 15 - 18 Uhr