Samstag, 04 Februar 2017 19:58

Treffen der Leada Laubfrösche

||||| ||||| |||||

Die Leada Laubfrösche kennen keine Winterstarre- auch nicht bei fast zweistelligen Minusgraden.

Ausgestattet mit Bob oder Schlitten machten sie sich bei ihrem Januartreffen auf, um sich die bestens präparierte Piste an der Rogei Leitn hinab zu stürzen. Es wurden viele Weiterekorde aufgestellt. Intensiv experimentierten die Frösche mit einem aufgeblasenen LKW-Reifen, bei wie vielen Passagieren die optimale Besetzung liegt. (Ann. d. Red.: ca. 9). Zwischendurch stärkten sich alle mit warmen Getränken und Gebäck. Nach zahlreichen spektakulären Abfahrten und steilen Aufstiegen dürften die Laubfrösche dann doch noch (zumindest für eine Nacht) in eine Art Winterstarre gefallen sein.

 

Gelesen 205 mal